Aktion Gemeindespende

Liebe Gemeindeglieder,

das Presbyterium bittet auch 2017 um Ihre Mithilfe. Die finanzielle Situation unserer Gemeinde hat sich zwar gebessert, bleibt jedoch angesichts der demographischen Entwicklung angespannt. Dank der guten Konjunktur gibt es eine höhere Kirchensteuerzuweisung. Diese wird aber durch tarifliche Lohnsteigerungen und allgemeine Preiserhöhungen aufgezehrt.

Bisher haben wir es in Haltern geschafft, alle vier Gottesdienststätten (Erlöserkirche und die Gemeindezentren in Sythen, Lippramsdorf und Flaesheim), das Paul-Gerhardt-Haus und den Anne-Frank-Kindergarten sowie alle Arbeitsbereiche zu erhalten. Dies war möglich durch sparsame
Haushaltsführung, vielfältiges ehrenamtliches Engagement und vor allem die "Aktion Gemeindespende", mit der Gemeindeglieder zusätzlich zur Kirchensteuer um einen Beitrag gebeten werden.

2016 gab es ein Rekordergebnis von 45.464,- €!

Wir bedanken uns herzlich für diese große Spendenbereitschaft. Und bitten Sie, uns auch dieses Jahr nach Möglichkeit zu unterstützen, damit unsere Gemeindearbeit lebendig und vielgestaltig bleibt.

Im Namen des Presbyteriums grüßen Sie herzlich
Bastian Basse (Vorsitzender)
Hans-Jürgen Kröncke (Kirchmeister)

Die Gemeindespende ist ganz für Ihre Gemeinde:
damit Kirche bleibt, was sie hier bei uns ist!

 

 

Möchten Sie uns unterstützen?

Ev. Kirchengemeinde Haltern
Stadtsparkasse Haltern am See

IBAN: DE35426513150004000527
BIC: WELADED1HAT

Herzlichen Dank!