Startseite

Ökologie und Umweltschutz

Änderung für Sonntag, den 30. Juni:


Aufgrund der laut Wettervorhersage zu erwartenden Hitze
wird die geplante Radtour zur Biostation Recklinghausen NICHT stattfinden.
Wer das dortige Sommerfest besuchen möchte, kann das natürlich auf eigene Faust tun.

 

Der Grüne Hahn lädt ein zur Vogelstimmenexkursion und zur Radtour

 

Am letzten Sonntag im April findet nun zum fünften Mal die Vogelstimmenexkursion des Grünen Hahn in Zusammenarbeit mit dem NABU Haltern am See statt.

Diesmal geht es in die Haard bei Flaesheim. Treffpunkt ist am Sonntag, den 28. April, in den frühen Morgenstunden um 7.00 Uhr am Wanderparkplatz „Zum Dachsberg“ in Haltern-Flaesheim. Alle an der Natur und Vogelwelt interessierten Mitbürger sind herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, und die Teilnahme ist kostenlos. Die Mitglieder des Grünen Hahn und des NABU freuen sich über eine Spende für den Naturschutz. Wer ein Fernglas besitzt, bringe dieses bitte mit.
Nähere Auskunft erteilt: Barbara Prolingheuer (Tel.: 02364-168909)

 

Zwei Monate später, am Sonntag, den 30. Juni 2019, starten die Mitglieder des Grünen Hahn zur gemeinsamen Radtour zur Biologischen Station des Kreises Recklinghausen in Lembeck. An diesem Tag findet dort das alljährliche Sommerfest statt. Eine Strecke bemisst etwa 13 km. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Erlöserkirche. Die Rückfahrt erfolgt nach Absprache. Jeder, der sich anschließen möchte, ist herzlich willkommen.

 

Deckel gegen Polio - eine Aktion, die die Halterner Rotarier unterstützen - der Grüne Hahn Haltern ist auch mit dabei. Vor und auf dem evangelischen Gemeindefest am 09.09.2018 wurden die Kunststoffdeckel gesammelt und danach der Annahmestelle Dülmen übergeben. Aus dem Verkaufserlös von je 500 Kunststoffdeckeln kann eine Spritze gegen Kinderlähmung finanziert werden. Näheres erfahren Sie auf der Homepage der Aktion.