Startseite

20 Jahre Freundeskreis Kirchenmusik

Die evangelische Kirchengemeinde Haltern kann jedes Jahr ein Jubiläum feiern:

2012 - 100 Jahre Erlöserkirche
2013 - 20 Jahre Mühleisenorgel
2014 - 20 Jahre Freundeskreis Kirchenmusik
2015 - 40 Jahre Neugründung des Chores der Erlöserkirche

Die evangelische Kirchengemeinde hat eine reiche Musiklandschaft. Chor und Kinderchor der Erlöserkirche, Posaunenchor, Gemeindeband und das Ensemble Flötentöne tragen zur musikalischen Vielfalt in der Gemeinde bei.

Gestern

Nachdem im Jahr 1993 die neue Orgel in die Kirche eingebaut worden war, gab es Überlegungen diese durch Konzerte auch außerhalb der Gottesdienste zum Klingen zu bringen. Außerdem entstand die Idee, eine Konzertreihe mit dem Titel „Christus“ ins Leben zu rufen.
Zur Finanzierung der über den Musiketat hinausgehenden Kosten für Kantaten und Oratorien suchte und fand die damalige Kantorin Dorothea Seebass (Bartmann) musikbegeisterte Menschen, die 1994 den Freundeskreis Kirchenmusik der evangelischen  Kirchengemeinde Haltern als eingetragenen Verein gründeten. Neben Dorothea Seebass, Gisela Dittrich, Klaus Kriese und Pfarrerin Ulrike Nowoczin war Wolfgang Bergmann als Vereinsvorsitzender sehr engagiert, den Verein auf solide finanzielle Füße zu stellen. Legendär sind die von ihm organisierten und mit Gewinnen bestückten Tombolas während des Heimatfestes in Haltern, die viel Geld in die Kasse brachten. Nicht vergessen darf man dabei die Mithilfe der Mitglieder des Freundeskreises, die am Stand die Lose verkauften und mit für den Erfolg sorgten.
Mitte der neunziger Jahre änderte sich durch den Einbruch bei den Kirchensteuern die Finanzlage der Kirchengemeinde beträchtlich, wodurch sie sich nicht mehr in der Lage sah, die Honorare für Konzerte zu finanzieren. Diese Aufgabe hat seitdem der Freundeskreis übernommen. Ohne die Spenden der Menschen, denen die Kirchenmusik am Herzen liegt und die sich wünschen, dass in der Erlöserkirche weiterhin qualitativ hochwertige Konzerte stattfinden können, wäre dies nicht zu schaffen.

Heute

Der Freundeskreis bietet in jedem Jahr mindestens vier Konzerte an, davon immer ein Chorkonzert mit dem Chor der Erlöserkirche, oft zur Passionszeit, jährlich wechselnd ein kleineres mit a-cappella-Musik und ein großes Werk mit Orchester. Hier sind z.B. zu erwähnen die „Missa di Gloria“ von Puccini, die „Johannespassion“ von Homilius und die „Markuspassion“ von Keiser. In diesem Zusammenhang möchte der Freundeskreis dem Chor der Erlöserkirche seinen Dank aussprechen für seinen Einsatz bei vielen Proben, Chorwochenenden und Sonderproben an Samstagen, ohne die diese beeindruckenden Aufführungen nicht möglich gewesen wären. Unmöglich wäre dies alles auch gewesen, ohne das Engagement der Kantorinnen der Erlöserkirche: Dorothea Seebass, Meike Lehmkuhl und Sung-Jin Suh. Seit nunmehr 10 Jahren sorgt Sung-Jin Suh als Kantorin dieser Gemeinde zusammen mit dem Freundeskreis für ein abwechslungsreiches Konzertprogramm. Dafür herzlichen Dank. Darüber hinaus kümmern sich viele Menschen organisatorisch darum, dass die Konzerte zu einem Erfolg führen, z.B. Dieter Wilschewski als Küster, im Gemeindebüro Frau Jordan und Frau Schöbel, die Plakate, Handzettel und Programmhefte kopieren. Andere kümmern sich z.B. um die Rosen für die Künstler, sitzen an der Kasse, begrüßen das Publikum, verteilen Plakate und Programme, machen die Pressearbeit usw. Allen Helfern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön des Freundeskreises Kirchenmusik.

Morgen

Der Freundeskreis hat zusammen mit Kantorin Sung-Jin Suh für das Jubiläumsjahr sieben Konzerte geplant. Freuen Sie sich auf das Konzertprogramm zum Jubiläumsjahr 2014:

23.02.  Blattwerk - Saxophonquartett - Musik aus vier Saxophonen und drei Jahrhunderten

06.04.  Passionskonzert mit dem Chor der Erlöserkirche, der Neuen Kantorei, Datteln, Orgel und dem Ensemble Flötentöne, Leitung: Sung-Jin Suh

25.05.  Liederabend - Bumchul Kim, Tenor und Kyungnan Kong, Sopran singen
begleitet am Klavier italienische Opernarien

31.08.  Orgel und Cello - Irina Tseytlina, Orgel, und Ludwig Frankmar, Cello, spielen Werke von J. S. Bach, C. Ph. E. Bach und D. Buxtehude u.a.

26.10.  Petite messe solennelle von Gioacchino Rossini mit Solisten, Klavier, Harmonium und dem Kammerchor Haltern

16.11.  Ensemble con moto

14.12.  Kinderchor

 

Wie Sie uns helfen können

Wir möchten auch in Zukunft noch viele interessante und qualitativ hochwertige Konzerte anbieten. Dazu brauchen wir noch mehr Freundinnen und Freunde, die uns bei dieser schönen und wichtigen Aufgabe unterstützen. Werden Sie eine Freundin, ein Freund unserer Kirchenmusik: Unterstützen Sie uns durch eine Spende, besuchen Sie unsere Konzerte, werden Sie Mitglied im Freundeskreis Kirchenmusik! Unser Verein ist vom Finanzamt Marl als gemeinnützig anerkannt, d.h. Spenden sind von der Steuer absetzbar.
         
Im Namen des Vorstandes
Helma Hambach

Freundeskreis Kirchenmusik e.V.
Volksbank Haltern
Kto.-Nr.125 508 000
BLZ 426 613 30